Windows Tips & News

Google wird die Chrome-Synchronisierung in Chrome 48 und älter bald deaktivieren

EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Probleme zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Google eine Nachricht gepostet auf der offiziellen Chrome-Support-Website, um Benutzer über die Einstellung der Synchronisierungsfunktionen in alten Chrome-Versionen zu informieren.

Google Chrome-Banner

Laut dem Beitrag wird die Chrome-Synchronisierung in Chrome 48 und älter nicht mehr funktionieren, sobald Google Chrome 96 veröffentlicht. Google plant, Chrome 96 am 16. November 2021 auszuliefern, was bedeutet, dass Oldies eine Woche Zeit haben, um ihre Browser zu aktualisieren, um die Chrome-Synchronisierung weiterhin zu verwenden. Ab nächster Woche benötigt Google Chrome 49 und neuer, um die Synchronisierung zu verwenden.

Werbung

"Wie bereits in den Chrome Enterprise-Versionshinweisen für M94 mitgeteilt, möchten wir alle Nutzer der Chrome-Browserversion informieren M48 oder niedriger, dass die Chrome-Synchronisierung in diesen Versionen veraltet ist und nicht mehr funktioniert, sobald M96 im Stall gestartet wird Kanal. Um die Chrome-Synchronisierung weiterhin verwenden zu können, aktualisieren Sie Ihren Browser bitte auf Chrome-Version M49 oder höher."

Laut einem Bericht von StatCounter hält Google Chrome mit 67,17% Marktanteil den Titel des beliebtesten Browsers. Google stellt keine offiziellen Zahlen zur Nutzung der Chrome-Versionen bereit, aber W3Schools berichtet, dass die meisten Benutzer die neuesten Versionen von Chrome 94 und 95 verwenden.

Ungefähr 2,5% der Chrome-Benutzer verwenden Version 85 und älter, was bedeutet, dass viele Leute aus irgendeinem Grund alte und deutlich veraltete Versionen des Browsers bevorzugen. Das macht sie anfällig für Angriffe, die Exploits und Sicherheitslücken verwenden, die in den neueren Versionen gepatcht wurden.

Beachten Sie, dass der Wechsel von Chrome 48 zu anderen Chromium-basierten Browsern, die die Chrome-Synchronisierung unterstützen, nicht möglich ist. In diesem Jahr kündigte Google Pläne an, solche Browser für den Zugriff auf Google-APIs zu blockieren.

Sofern Ihr Computer oder Betriebssystem die neueste Chrome-Version nicht ausführen kann, ist es besser, ein Upgrade durchzuführen von Chrome 48 oder wechseln Sie zu einem anderen Browser, wenn Datenschutz oder andere Probleme in neueren Chrome-Versionen stören Sie.

EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Probleme zu beheben und die Systemleistung zu optimieren
Nützliche Kurzbefehle für Haftnotizen in Windows 10

Nützliche Kurzbefehle für Haftnotizen in Windows 10

Hinterlasse eine AntwortMicrosoft hat die Sticky Notes App Version 3.0 für alle mit dem April 201...

Weiterlesen

Aktivieren Sie die zufällige MAC-Adresse in Windows 10 für den Wi-Fi-Adapter

Aktivieren Sie die zufällige MAC-Adresse in Windows 10 für den Wi-Fi-Adapter

In Windows 10 steht für bestimmte Wi-Fi-Adapter eine neue Funktion zur Verfügung, wenn sie diese ...

Weiterlesen

Microsoft Office Build 16.0.6528.1008 für Android jetzt für Insider verfügbar

Microsoft Office Build 16.0.6528.1008 für Android jetzt für Insider verfügbar

Genau wie das Windows Insider-Programm, das es Windows-Enthusiasten ermöglicht, aktuelle zu insta...

Weiterlesen